Feuerwerk-Events Berlin
FW-events-rund-logo-rot.png
DSC_1705-web.jpg
FP-130713-01-044a_2014.jpg
FP-130713-01-039a_2014.jpg
team-fws-2012.jpg
indoorfw-slider.jpg
FP-130713-01-047a-web.jpg
FWS2009-0480.jpg
FWS2009-0516.jpg
feuerwerk-events-berlin-PIX_6329.jpg
DSC_7200_slider.jpg
berliner-ensemble-sl001.jpg
Navigation

Interessantes

Pyro-Symphonie über dem Senftenberger Stadthafen

Pyro-Symphonie über dem Senftenberger Stadthafen, Quelle: Seenland kreativ GmbH

presseartikel-Mai2016.jpg

Pyro-Symphonie über dem Senftenberger Stadthafen (Artikel Siehe unten)

Veranstaltungsagentur SEENLAND kreativ bindet renommierten Feuerwerksanbieter

Die Organisation des 4. Senftenberger Hafenfestes am Stadthafen, vom 13. bis 14. August 2016, ist im vollen Gange. Fast täglich trifft sich Veranstaltungsmanager Martin Hanschick mit Dienstleister im Büro der Hafenmeisterin Ulrike Herrmann: „Von der Müllabfuhr bis hin zu Parkgenehmigungen und Sicherheitskonzepten, es ist jeden Tag etwas zu besprechen“, beschreibt er die täglichen Kleinigkeiten in der Organisationsphase.

Ein wesentlicher Programmpunkt, der von vielen Besuchern der letzten Jahre herbeigesehnt wurde, ist das angekündigte Höhenfeuerwerk. „Uns ist es gelungen, ein sehr namhaftes Unternehmen mit super Referenzen zu gewinnen“, zeigt sich Martin Hanschick erfreut. Mit den Feuerwerkern der Firma Feuerwerk Events Berlin, die unter anderem mit einer Feuerwerksshow auf dem Dach des Ritz-Carlton Hotels in Berlin für Furore sorgten, gab es dazu in dieser Woche einen Lokaltermin am Senftenberger Stadthafen.

Projektleiter Klaus Kutzer vom Berliner Pyro-Unternehmen zeigte sich von der Lokation beeindruckt: „Ich weiß schon jetzt, dass dies eine super Show wird“, strahlt der Feuerwerker, „die Kombination aus Wasser, Musik und Feuerwerk wird auf diesem herrlichen Areal besondere Wirkung zeigen“, ist sich der Pyrotechniker sicher. Damit hat er schon das Geheimnis gelüftet, dass es sich am Samstag (13.8.), um 24 Uhr, um ein musikalisches Höhenfeuerwerk handeln wird. Mit einer Höhe von 160 Metern und einer maximalen Breite der sogenannten Feuerwerksblume am Himmel, von immerhin 150 Metern, wird das Feuerwerk weit über den Stadthafen hinaus sichtbar sein.

Mit circa fünf Tonnen Ausrüstung reisen die Feuerwerker am Samstag (13.8.) an. Aufgebaut wird das Feuerwerk auf der Ost-Mole, an der Hafenkante und wird in einem Winkel von 20 Grad in die Luft geschossen. Wetterprobleme gibt es laut Aussage von Feuerwerksprofi Klaus Kutzer aus Berlin nicht: „Erst ab Windstärke 9 müssen wir die Aktion einstellen“, stellt er klar.

Auch sicherheitstechnisch wurden die Feuerwerker von Hafenmeisterin Ulrike Herrmann und Matthias Wieland, Mitarbeiter des Bereiches Infrastruktur des Zweckverbandes Lausitzer Seenlandes Brandenburg (LSB), in die Pflicht genommen und entsprechende Auflagen erteilt. „Die Sicherheit unserer Bootsanlieger steht für uns natürlich an erster Stelle und muss gewährleistet sein“, stellt die Hafenmeisterin klar.

Für das Berliner Feuerwerksunternehmen kein Problem: „Das sind Bedingungen, die wir bei allen Auftraggebern einhalten müssen, Sicherheit geht immer vor und schließlich soll es ein Erlebnis für alle werden“, beteuert Klaus Kutzer. Er selbst ist auch für den Ablauf, die sogenannte Programmierung der Pyro-Symphonie verantwortlich: „Wir sitzen schon bis zu zehn Stunden an der Software für ein Feuerwerk dieser Größenordnung“, weiß er zu berichten, „schließlich muss alles auf die zehntel Sekunde genau funktionieren und der Einsatz von Musik und Pyrotechnik synchron sein."

Welches Musikarrangement er für das 4. Senftenberger Hafenfest kreiert hat, bleibt aber sein Geheimnis: „Erst mit dem Zünden des Feuerwerkes verraten wir die Musik“, lächelt Kutzer, „nur soviel, es wird einmalig und extra für das 4. Hafenfest zusammengestellt sein.“

HAFENFEST 2016

Das 4. Senftenberger Hafenfest am Stadthafen wird in diesem Jahr von der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Hafenfest organisiert. In dieser ARGE sind alle Gewerbetreibenden und Mieter am Stadthafen sowie der Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg (LSB) als Bewirtschafter des Areals vertreten. Die ARGE hat die Senftenberger Agentur SEENLAND kreativ GmbH als Veranstalter vertraglich gebunden. Die Stadt Senftenberg ist als Unterstützer bei der Finanzierung einzelner Programmteile wie in den Vorjahren mit im Boot. Außerdem werden Bauhof –und weitere Sachleistungen eingebracht und die Bühnen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Senftenberger Hafenfest am Stadthafen in den digitalen Medien:
www.Hafenfest.info
www.Facebook.com/HafenfestSFB
www.Twitter.com/HafenfestSFB
www.Instagram.com/HafenfestSFB

« zurück    « Zur Übersicht Author: Quelle: Seenland kreativ GmbH, geschrieben am: 08.05.2016

Deuschlandweit zu Festpreisen!

Feuerwerke für jeden Anlass und jedes Budget!